Skip to content
DjK Welschensteinach 1964 e.V.
14. August 2017 / Dirk

Vorbericht: DJK – SV Berghaupten / Ankara Gengenbach

Sonntag, 20.08.2017:
15.00 Uhr DJK Welschensteinach 2 – SV Berghaupten 2
17.00 Uhr DJK Welschensteinach – SV Berghaupten

Dienstag, 22.08.2017:
19.00 Uhr FC Ankara Gengenbach 2 – DJK Welschensteinach 2

Mittwoch, 23.08.2017:
19.00 Uhr FC Ankara Gengenbach – DJK Welschensteinach

Die Mannschaften der DJK Welschensteinach stehen vor einer so genannten englischen Woche, denn nach den Sonntagsspielen gegen den SV Berghaupten kommt es gleich am Dienstag und Mittwoch nächster Woche zu den Auswärtsbegegnungen beim FC Ankara Gengenbach. Noch wartet die DJK nach zwei Spieltagen auf den ersten Saisontreffer, doch dieser sollte am Sonntag gelingen und natürlich wäre ein Heimsieg auch nicht schlecht für das Selbstvertrauen, um dann mit breiter Brust nach Gengenbach zu fahren.

14. August 2017 / Dirk

DJK – FC Ohlsbach

DJK – FC Ohlsbach 0:1

Auch nach dem zweiten Spieltag wartet B-Ligist DJK Welschensteinach noch auf den ersten Saisontreffer. Bei der 0:1 Heimniederlage gegen den FC Ohlsbach waren die Chancen dazu zwar vorhanden, doch der Gast war in seiner Verwertung einmal cleverer und er nahm deshalb die Punkte mit. In einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte gab es zunächst kaum Torchancen auf beiden Seiten. Dann entschied der Schiedsrichter in der 27. Minute auf Foulelfmeter für Ohlsbach, den Johannes Benz aber einen Meter neben das Tor setzte. DJK-Keeper Jens Grimmer musste sich in der 34. Minute gewaltig strecken, um einen platzierten Schuss von Nikolas Wußler zu entschärfen. Die einzig nennenswerte Welschensteinacher Chance im ersten Durchgang vergab Niklas Schwendemann mit einem Schuss übers Tordreieck. Ohlsbach hatte nach Wiederanpfiff einen optimalen Start, denn in der 48. Minute lochte Enrico Wußler einen Querpass zum 0:1 ein. Von da an stand der Gast aber nur noch hinten rein und verteidigte den knappen Vorsprung. Die Zuschauer sahen jetzt Einbahnstraßenfußball in Richtung Ohlsbacher Tor und die DJK bekam ihre Chancen, nur das Tor wollte nicht fallen. Moritz Schöner scheiterte in der 51. Minute mit einem Foulelfmeter an Gästekeeper Steffen Kohler, der auch in der 75. Minute nach einem strammen Schuss von Marco Schell auf dem Posten war. Dann köpfte Julian Weber in der 86. Minute frei stehend vorbei. Von Ohlsbach war dagegen nichts mehr zu sehen und die Gäste hatten auch in der Nachspielzeit mächtig Glück, als der Ball in der 91. Minute nach einem Schuss von Dennis Schöpf am Pfosten landete und gleich darauf Jonas Heizmann den zurück springenden Ball an die Querlatte setzte. „Wir haben uns für unseren Aufwand nicht belohnt“, sagte ein enttäuschter DJK-Trainer Gotthard Schwörer nach dem Spiel, der mit der gezeigten Leistung seines Teams zwar zufrieden sein konnte, nicht aber mit der Chancenverwertung.

01. DJK-Vereinsgeschehen: DJK – FC Ohlsbach

07. August 2017 / Dirk

Vorbericht: DJK – FC Ohlsbach

Sonntag, 13.08.2017:
15.00 Uhr   DJK Welschensteinach 2  -  FC Ohlsbach 2
17.00 Uhr   DJK Welschensteinach  -  FC Ohlsbach

Nach dem Saisonauftakt mit dem 0:0 bei der Verbandsligareserve des SC Hofstetten sieht der Spielplan nun zwei aufeinander folgende Heimspiele für die DJK Welschensteinach vor. In zwei Wochen gastiert der SV Berghaupten in Welschensteinach, doch zunächst einmal gibt am Sonntag der FC Ohlsbach seine Visitenkarte ab. Die Gäste stellen eine spielstrake und torgefährliche Mannschaft, die schon in der letzten Saison beim 2:4 die Punkte mitnahm. Dies gilt es dieses Mal mit allem Einsatz zu verhindern, um zumindest einen weiteren Punkt zu holen, zumal noch wichtige Spieler verletzungsbedingt fehlen werden.

Bitte die späteren Anstoßzeiten beachten !!!

Seite 1 von 8512345...101520...Letzte »