Skip to content
DjK Welschensteinach 1964 e.V.
18. Oktober 2021 / Dirk

DJK – FV Biberach

DJK – FV Biberach 2:3

Eine bittere 2:3 Niederlage musste die DJK Welschensteinach im Heimspiel gegen den FV Biberach einstecken. Die Hummel-Elf hatte anfangs der zweiten Halbzeit einen 0:1 Rückstand umgebogen, geriet dann aber durch zwei vermeidbare Gegentreffer wieder in Rückstand, um dann in den Schlussminuten eine hundertprozentige Chance zum möglichen und auch verdienten Ausgleich zu vergeben. Der Gastgeber zeigte in der Anfangsphase mehr Zug zum Tor und schon in der 6. Minute hätte das 1:0 fallen müssen, doch Arian Steiner scheiterte frei stehend an Gästekeeper Andre Schmieder, der Steiners Schuss mit einer Glanzparade noch um den Pfosten drehte. In der 20. Minute tauchte Biberach zum ersten Mal gefährlich vor dem Welschensteinacher Tor auf, doch Martin Festers Schuss hatte zu wenig Power, um Torwart Patrick Huber vor größere Probleme zu stellen. Nicolai Beha verpasste dann in der 26. Minute einen Querpass von Arian Steiner, womit die Führung wieder vergeben war. Stattdessen schlug der FBV in der 33. Minute eiskalt zu. Die DJK vertändelte einen eigenen Einwurf, der darauf folgende Biberacher Querpass landete beim völlig freien Martin Fester, der von der Strafraumgrenze unhaltbar abzog und das 0:1 erzielte. Welschensteinach hatte die Antwort aber noch vor der Halbzeitpause parat, als Arian Steiner in der 43. Minute eine weit gezogene Flanke von Miguel Kopf volley nahm und zum 1:1 ins Tordreieck traf. Nach dem Seitenwechsel war wiederum Kopf der Vorlagengeber zur Welschensteinacher Führung in der 56. Minute. Dieses Mal war Nicolai Beha der Abnehmer, der sich per Kopfball zwischen zwei Gästeverteidigern durchsetzte und zum vielumjubelten 2:1 traf. In der 62. Minute sah dann die DJK-Abwehr einen Eckball wohl schon im Toraus, doch Biberach brachte den Ball zurück, den Marvin Totzke vom Elfmeterpunkt aus zum 2:2 versenkte. Das Spiel hatte jetzt hohe Klasse und fast wäre der DJK in der 73. Minute die erneute Führung gelungen, doch Gästekeeper Andre Schmieder lenkte einen Schuss von Arian Steiner mit den Fingerspitzen noch an die Oberkante der Latte. Dann aber die nächste kalte Dusche für den Gastgeber in der 83. Minute. Raphael Knäble kam nach einem Freistoß völlig frei zum Kopfball, den er platziert zur 3:2 Führung verwertete. In den Schlussminuten hätte die DJK aber zumindest noch einen Punkt retten können, als Pirmin Allgaier am Fünfmeterraum für Jonas Heizmann auflegte, der den Ball frei vor dem leeren Tor aber nicht richtig traf, worauf dieser am Tor vorbeitrudelte. Eine durchaus vermeidbare Niederlage aus Sicht der DJK, die nun den Kontakt zur Spitzengruppe zunächst einmal verloren hat.

4. DJK-Vereinsgeschehen: DJK – FV Biberach

11. Oktober 2021 / Dirk

Vorbericht: DJK – FV Biberach

Sonntag, 17.10.2021:
13:00 Uhr DJK Welschensteinach 2 – FV Biberach 2
15:00 Uhr DJK Welschensteinach – FV Biberach

Nach vier Spielen ohne Niederlage kommt die DJK in der Kreisliga B nun wohl in Tritt und sie will diese kleine Serie natürlich am Sonntag im Heimspiel gegen den FV Biberach fortsetzen. Der Gast hat sich für diese Saison aber gezielt verstärkt und er will bei der Vergabe der Aufstiegsplätze mitreden. Bei diesem Spiel handelt es sich um ein Verfolgerduell und nur der Sieger hält den Anschluss zur Spitzengruppe. Für genügend Zündstoff in einer mit Sicherheit hart umkämpften Begegnung ist somit gesorgt.

Jugendfußball:

Freitag, 15.10.2021:
19:00 Uhr SG Steinach B-Jgd. – SG Im Schuttertal B2-Jgd.

Samstag, 16.10.2021:
10:30 Uhr SV Haslach D2-Jgd. – SG Steinach D2-Jgd.
15:00 Uhr Zeller FV D2-Jgd. – SG Steinach D-Jgd.
14:00 Uhr SG Biberach C2-Jgd. – SG Harmersbachtal C2-Jgd. (bei der DJK)
15:30 Uhr SG Biberach C-Jgd. – SG Hofstetten C-Jgd. (bei der DJK)

Sonntag, 17.10.2021:
11:00 Uhr SV Hausach A-Jgd. – SG Welschensteinach A-Jgd.

Jugendfußball (Bezirkspokal):

Dienstag, 19.10.2021:
18:30 Uhr SG Biberach C-Jgd – SV Diersburg C-Jgd (bei der DJK)
18:30 Uhr SG Steinach D-Jgd. – SG Lautenbach D-Jgd.
19:00 Uhr FV Dinglingen A-Jgd. – SG Welschensteinach A-jgd.

06. Oktober 2021 / Dirk

Herbstfest für Senioren

Wir möchten alle Welschensteinacher Seniorinnen und Senioren darauf hinweisen, dass das Herbstfest auch in diesem Jahr leider ausfallen muss. Corona bedingt gibt es immer noch zu viele Einschränkungen, die den ursprünglichen Charakter dieses Nachmittags nicht zulassen. Wir bitten um Verständnis und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Seite 1 von 1012345...10...Letzte »