Skip to content
DjK Welschensteinach 1964 e.V.
19. Juli 2014 / Dirk

Leichtathletik Kreismeisterschaften

Bei den Leichtathletik Kreismeisterschaften in den Einzeldisziplinen im Offenburger ETSV-Stadion ließen die jungen Leichtathleten der DJK Welschensteinach wieder mit hervorragenden Leistungen aufhorchen. Insgesamt zehn Titel, dazu noch neun zweite Plätze und weitere gute Platzierungen des DJK-Nachwuchses um Trainerin Ute Vögele waren die hervorragende Bilanz des Wettkampfwochenendes. Herausragend dabei die sechs Einzeltitel von Lena Vögele bei den Kindern W10. Lena wurde Kreismeisterin im 50m-Lauf in 8,00 sec., im 800m-Lauf in 3:07,80 min, über 50m-Hindernis in 9,90 sec., im Hochsprung mit 1,26m, im Ballwurf mit 32,50 m und im Weitsprung mit 3,92m. In der gleichen Altersklasse wurde Evelyne Engesser Kreisvizemeisterin im Hochsprung mit 1,10 m und ebenfalls auf dem zweiten Platz landeten Anna Haas über 50m-Hindernis in 10,00 sec. sowie Juliana Zehnle im 800m-Lauf in 3:09,70 min. Im Jahrgang W11 kamen noch drei weitere Vize dazu, denn Hannah Vögele benötigte im 50m-Lauf 7,90 sec. und Isabelle Meyer rannte die 50m-Hindernis in 9,70 sec. und im Hochsprung standen für sie 1,18 m zu Buche. Bei der W12-Jugend stand Theresa Vögele insgesamt dreimal auf dem Siegerpodest. Sie wurde Kreismeisterin mit 6,12 m im Kugelstoßen und Vizemeisterin mit 1,24 m im Hochsprung und 3:20,50 min. im 800m-Lauf. Als Hahn im Korb konnte da Lukas Bader bei der Jugend M12 natürlich nicht zurück stehen und so holte auch er sich den Kreismeistertitel mit 2:50,20 min. im 800m-Lauf. Aileen Meyer rundete das hervorragende Gesamtergebnis dann ab, denn auch sie holte neben zwei ersten Plätzen im 60m-Hürdenlauf in 10,70 sec. und im Hochsprung mit 1,28 m noch einen zweiten Platz im Kugelstoßen mit 5,40 m.

Foto: Vögele

Von den Leichtathletik Kreis-Einzel-Meisterschaften im Offenburger ETSV Stadion kehrten Lena Vögele, Aileen Meyer, Theresa Vögele und Isabelle Meyer (hinten), sowie Evelyne Engesser und Hannah Vögele (vorne) mit insgesamt neunzehn Titeln bzw. zweiten Plätzen zurück.

Von den Leichtathletik Kreis-Einzel-Meisterschaften im Offenburger ETSV Stadion kehrten Lena Vögele, Aileen Meyer, Theresa Vögele und Isabelle Meyer (hinten), sowie Evelyne Engesser und Hannah Vögele (vorne) mit insgesamt neunzehn Titeln bzw. zweiten Plätzen zurück.

 

 

27. Juni 2014 / Dirk

Mode-Giesler-Cup (Aktive)

Am kommenden Dienstag beginnt in Welschensteinach der Mode-Giesler-Cup 2014. Dieses traditionsreiche Turnier mit den Mannschaften aus der Raumschaft Haslach bietet allen Fußballfans die Möglichkeit, die fußballlose Zeit bis zum Beginn der neuen Saison 2014/15 etwas zu verkürzen und da alle Spiele Derbycharakter haben, ist der Ergeiz bei den teilnehmenden Mannschaften natürlich groß, auch wenn es noch nicht um Punkte oder eine Meisterschaft geht. Sponsor Mode-Giesler belohnt am Ende den Sieger zusätzlich mit 500,00€, der Zweitplatzierte erhält 300,00€ und der Dritte noch 200,00€, die weiteren Plätze werden mit Spielbällen belohnt. Dazu macht die Sparkasse Haslach/Zell für das angriffsstärkste Team noch 200,00€ locker. Der SC Hofstetten und der SV Haslach gehen als Bezirksligisten wohl mit der Favoritenrolle in dieses Turnier, zumal beide auch in unterschiedlichen Gruppen spielen und daher beide das Finale erreichen können. Die Höherklassigkeit eines Vereins ist aber natürlich noch keine Sieggarantie, denn A-Ligist SV Steinach und die drei B-Ligisten SV Mühlenbach, FC Fischerbach und die DJK Welschensteinach als Gastgeber werden natürlich alles in die Waagschale werfen, um die „Großen“ zu ärgern und für die eine oder andere Überraschung zu sorgen. Auch dieser Aspekt macht dieses Turnier so interessant. In der Turnierwoche gibt es in Welschensteinach insgesamt reichlich Fußball zu sehen, denn neben den Spielen der Aktivmannschaften treten auch die Alten Herren mit der gleichen Gruppeneinteilung am Freitag zu ihrem Turnier an und des Weiteren ist seit Jahren jeder Ausrichter bestrebt, noch eine namhafte Mannschaft für ein Einlagespiel zu gewinnen. So treten am Donnerstag Abend die U15-Junioren des Bundesligisten SC Freiburg mit ihrem Trainer André Malinowski gegen eine U16-Auswahl des Bezirks Offenburg an, die von Karl-Heinz Benz und Raswan Ciolacu betreut wird. Hier darf der Zuschauer gespannt sein, auf welchem technischen und taktischen Stand sich der Fußballnachwuchs des Bundesligisten gegen die Auswahl vorstellt.

Gruppeneinteilung und Turnierplan:

Gruppe A:

FC Fischerbach
SC Hofstetten
SV Steinach

Gruppe B:

DJK Welschensteinach
SV Mühlenbach
SV Haslach

Dienstag, 22.07.2014 (Vorrundenspiele Gruppe A):

18.30 Uhr FC Fischerbach – SC Hofstetten
19.30 Uhr FC Fischerbach – SV Steinach
20.30 Uhr SC Hofstetten – SV Steinach

Mittwoch, 23.07.2014 (Vorrundenspiele Gruppe B):

18.30 Uhr DJK Welschensteinach – SV Mühlenbach
19.30 Uhr DJK Welschensteinach – SV Haslach
20.30 Uhr SV Mühlenbach – SV Haslach

Donnerstag, 24.07.2014 (Einlagespiel):

18.30 Uhr SC Freiburg U15 – Bez.-Auswahl OG U16

Freitag, 25.07.2014 AH Mode-Giesler-Cup:

18.00 Uhr Gruppenspiele
20.30 Uhr Platzierungsspiele

Sonntag, 27.07.2014 (Platzierungsspiele):

14.30 Uhr Spiel um Platz 5
16.15 Uhr Spiel um Platz 3
18.00 Uhr Endspiel

27. Juni 2014 / Dirk

Mode-Giesler-Cup (Senioren)

am 25.07.2014 in Welschensteinach

Gruppe A:

1 FC Fischerbach
2 SC Hofstetten
3 SV Steinach

Gruppe B:

1 DJK Welschensteinach
2 SV Mühlenbach
3 SV Haslach

Freitag, 25.07.2014 (Vorrundenspiele, Platzierungsspiele):

18.00 Uhr (A) FC Fischerbach – SC Hofstetten
18.25 Uhr (B) DJK Welschensteinach – SV Mühlenbach
18.50 Uhr (A) SV Steinach – FC Fischerbach
19.15 Uhr (B) SV Haslach – DJK Welschensteinach
19.40 Uhr (A) SC Hofstetten – SV Steinach
20.05 Uhr (B) SV Mühlenbach – SV Haslach
20.30 Uhr Platz 5 + 6 3. Gruppe A – 3. Gruppe B
20.55 Uhr Platz 3 + 4 2. Gruppe A – 2. Gruppe B
21.20 Uhr Endspiel 1. Gruppe A – 1. Gruppe B

Seite 141 von 151« Erste...51015...139140141142143...150...Letzte »