Skip to content
DjK Welschensteinach 1964 e.V.
27. Juni 2014 / Dirk

Mode-Giesler-Cup (Aktive)

Am kommenden Dienstag beginnt in Welschensteinach der Mode-Giesler-Cup 2014. Dieses traditionsreiche Turnier mit den Mannschaften aus der Raumschaft Haslach bietet allen Fußballfans die Möglichkeit, die fußballlose Zeit bis zum Beginn der neuen Saison 2014/15 etwas zu verkürzen und da alle Spiele Derbycharakter haben, ist der Ergeiz bei den teilnehmenden Mannschaften natürlich groß, auch wenn es noch nicht um Punkte oder eine Meisterschaft geht. Sponsor Mode-Giesler belohnt am Ende den Sieger zusätzlich mit 500,00€, der Zweitplatzierte erhält 300,00€ und der Dritte noch 200,00€, die weiteren Plätze werden mit Spielbällen belohnt. Dazu macht die Sparkasse Haslach/Zell für das angriffsstärkste Team noch 200,00€ locker. Der SC Hofstetten und der SV Haslach gehen als Bezirksligisten wohl mit der Favoritenrolle in dieses Turnier, zumal beide auch in unterschiedlichen Gruppen spielen und daher beide das Finale erreichen können. Die Höherklassigkeit eines Vereins ist aber natürlich noch keine Sieggarantie, denn A-Ligist SV Steinach und die drei B-Ligisten SV Mühlenbach, FC Fischerbach und die DJK Welschensteinach als Gastgeber werden natürlich alles in die Waagschale werfen, um die „Großen“ zu ärgern und für die eine oder andere Überraschung zu sorgen. Auch dieser Aspekt macht dieses Turnier so interessant. In der Turnierwoche gibt es in Welschensteinach insgesamt reichlich Fußball zu sehen, denn neben den Spielen der Aktivmannschaften treten auch die Alten Herren mit der gleichen Gruppeneinteilung am Freitag zu ihrem Turnier an und des Weiteren ist seit Jahren jeder Ausrichter bestrebt, noch eine namhafte Mannschaft für ein Einlagespiel zu gewinnen. So treten am Donnerstag Abend die U15-Junioren des Bundesligisten SC Freiburg mit ihrem Trainer André Malinowski gegen eine U16-Auswahl des Bezirks Offenburg an, die von Karl-Heinz Benz und Raswan Ciolacu betreut wird. Hier darf der Zuschauer gespannt sein, auf welchem technischen und taktischen Stand sich der Fußballnachwuchs des Bundesligisten gegen die Auswahl vorstellt.

Gruppeneinteilung und Turnierplan:

Gruppe A:

FC Fischerbach
SC Hofstetten
SV Steinach

Gruppe B:

DJK Welschensteinach
SV Mühlenbach
SV Haslach

Dienstag, 22.07.2014 (Vorrundenspiele Gruppe A):

18.30 Uhr FC Fischerbach – SC Hofstetten
19.30 Uhr FC Fischerbach – SV Steinach
20.30 Uhr SC Hofstetten – SV Steinach

Mittwoch, 23.07.2014 (Vorrundenspiele Gruppe B):

18.30 Uhr DJK Welschensteinach – SV Mühlenbach
19.30 Uhr DJK Welschensteinach – SV Haslach
20.30 Uhr SV Mühlenbach – SV Haslach

Donnerstag, 24.07.2014 (Einlagespiel):

18.30 Uhr SC Freiburg U15 – Bez.-Auswahl OG U16

Freitag, 25.07.2014 AH Mode-Giesler-Cup:

18.00 Uhr Gruppenspiele
20.30 Uhr Platzierungsspiele

Sonntag, 27.07.2014 (Platzierungsspiele):

14.30 Uhr Spiel um Platz 5
16.15 Uhr Spiel um Platz 3
18.00 Uhr Endspiel

27. Juni 2014 / Dirk

Mode-Giesler-Cup (Senioren)

am 25.07.2014 in Welschensteinach

Gruppe A:

1 FC Fischerbach
2 SC Hofstetten
3 SV Steinach

Gruppe B:

1 DJK Welschensteinach
2 SV Mühlenbach
3 SV Haslach

Freitag, 25.07.2014 (Vorrundenspiele, Platzierungsspiele):

18.00 Uhr (A) FC Fischerbach – SC Hofstetten
18.25 Uhr (B) DJK Welschensteinach – SV Mühlenbach
18.50 Uhr (A) SV Steinach – FC Fischerbach
19.15 Uhr (B) SV Haslach – DJK Welschensteinach
19.40 Uhr (A) SC Hofstetten – SV Steinach
20.05 Uhr (B) SV Mühlenbach – SV Haslach
20.30 Uhr Platz 5 + 6 3. Gruppe A – 3. Gruppe B
20.55 Uhr Platz 3 + 4 2. Gruppe A – 2. Gruppe B
21.20 Uhr Endspiel 1. Gruppe A – 1. Gruppe B

12. Juni 2014 / Dirk

Krempelturnier der Herren

Ihren ersten Turniersieg beim Krempelturnier der DJK Welschensteinach holten sich die „Schönwetterkicker SWK“, die im Finale die „Schinderwagen Crew“ mit 2:0 bezwangen. Insgesamt hatten neun Herrenmannschaften gemeldet, zwei mehr als im Vorjahr und dies freute nicht nur DJK-Vorstand Hans-Peter Steiner: „Das Besondere bei unserem Turnier ist, dass keine aktiven Fußballspieler mitmachen dürfen. Damit haben auch die Hobby- und Freizeitkicker ihre Chance und ihren Spaß. Wir haben einen Stamm von Mannschaften, die immer mitmachen. Man kennt sich und ist fast eine Krempelturnierfamilie. Dazu kommen dann auch immer wieder neue Teams“. Nach zahlreichen Gruppenspielen landete der „1. FC Baggerseestruller“ als Fünfter der Fünfergruppe letztendlich auf dem neunten Platz. Im Spiel um Platz sieben kam „Kick the cat“ zu einem klaren 5:2 Sieg über die Welschensteinacher „Musik“. Die „Bachdatscher“ und die „Black Bulls“ spielten anschließend den fünften Platz aus, hier waren die „Black Bulls“ mit 3:1 erfolgreich. Im kleinen Finale trafen dann der Titelverteidiger „Murwölf“ und „MC Marlboro“ aufeinander. Die „Murwölf“ siegten knapp mit 2:1 und sie belegten damit im Teilnehmerfeld als Dritter wiederum eine vordere Platzierung. Vor einer großen Zuschauerkulisse standen sich abschließend im Finale der Vorjahresfinalist „Schinderwagen Crew“ und die Schönwetterkicker „SWK“ gegenüber. Die „Schönwetterkicker“ machten in diesem Spiel ihrem Namen alle Ehre, denn bei fast 35 Grad ließen sie nichts anbrennen und sie holten sich beim 2:0 Sieg ihren ersten Titel beim Welschensteinacher Krempelturnier, so dass sich die „Schinderwagen Crew“ wiederum mit Platz zwei begnügen musste.

Foto: Hans-Peter Steiner

Turniersieger beim Krempelturnier der DJK Welschensteinach wurden die „Schönwetterkicker SWK“ (re., helles Trikot) vor der „Schinderwagen Crew“ (li., dunkles Trikot).

Turniersieger beim Krempelturnier der DJK Welschensteinach wurden die „Schönwetterkicker SWK“ (re., helles Trikot) vor der „Schinderwagen Crew“ (li., dunkles Trikot).

Seite 102 von 111« Erste...51015...100101102103104...110...Letzte »