Skip to content
DjK Welschensteinach 1964 e.V.
07. Juli 2015 / Dirk

Kreis-Einzel-Meisterschaften der Leichtathleten

Bei den Kreis-Einzel-Meisterschaften der Leichtathleten im ETSV-Stadion in Offenburg zeigte sich der Nachwuchs der DJK Welschensteinach in bestechender Form, denn gleich 26 Mal standen die Zöglinge von Trainerin Ute Vögele auf dem Siegerpodest. Es gab fünf Dritte Plätze, gleich 13 Mal konnte die DJK eine Vizemeisterschaft bejubeln und immerhin acht Kreismeister oder Kreismeisterinnen kommen 2015 von der DJK Welschensteinach. Im 800m-Lauf gingen gleich acht DJK-ler mit folgenden Ergebnissen an den Start: Simon Schwendemann (M15), 1. Platz in 2:40,1 min; Marvin Ohnemus (M14), 2. Platz in 2:38,8 min; Lukas Bader (M13), 2. Platz in 2:45,4 min; Katharina Zehnle (W14), 2. Platz in 3:01,1 min; Theresa Vögele (W13), 2. Platz in 3:02,2 min; Anne Vögele (W11), 1. Platz in 2:55,1 min; Juliana Zehnle (W11), 2. Platz in 2:57,8 min; Lena Vögele (W11), 3. Platz in 3:01,1 min. Über 60m-Hürden belegte Theresa Vögele (W13) den 2. Platz in 11,2 sec. und die zehn Meter kürzere Stecke über 50m-Hürden sah Lena Vögele (W11) auf dem 1. Platz in 8,7 sec., Anne Vögele (W11) kam dahinter in 8,8 sec. auf Rang zwei und Juliana Zehnle (W11) wurde schließlich Vierte in 9,6 sec. Im 50m/75m-Lauf, dem Weit- und Hochsprung, dem Ballwurf und den abschließenden Staffeln gab es folgende Ergebnisse:

50m-Lauf:
Lena Vögele (W11), 1. Platz in 7,8 sec.;
Anne Vögele (W11), 2. Platz in 7,9 sec.;
Juliana Zehnle (W11), 4. Platz in 8,7 sec.

75m-Lauf:
Theresa Vögele (W13), 2. Platz in 10,8sec.;
Hannah Vögele (W12), 5. Platz in 11,5 sec.;
Isabelle Meyer (W12), 7. Platz in 12,1 sec.

Weitsprung:
Theresa Vögele (W13), 3. Platz mit 4,45m;
Isabelle Meyer (W12), 3. Platz mit 4,05m;
Hannah Vögele (W12), 4. Platz mit 4,00m;
Lena Vögele (W11), 1. Platz mit 4,09m;
Anne Vögele (W11), 3. Platz mit 4,01m;
Juliana Zehnle (W11), 4. Platz mit 3,72m.

Hochsprung:
Theresa Vögele (W13), 2. Platz mit 1,36m;
Hannah Vögele (W12), 2. Platz mit 1,12m;
Lena Vögele (W11), 1. Platz mit 1,30m;
Anne Vögele (W11), 2. Platz mit 1,30m;
Juliana Zehnle (W11), 7. Platz mit 1,10m.

Ballwurf: Theresa Vögele (W13), 3. Platz mit 29,50m;
Isabelle Meyer (W12), 5. Platz mit 21,00m;
Hannah Vögele (W12), 7. Platz mit 19,00m;
Lena Vögele (W11), 1. Platz mit 37,00m;
Anne Vögele (W11), 4. Platz mit 24,00m;
Juliana Zehnle (W11), 7. Platz mit 19,50m.

In der 4 x 75m-Staffel kam die DJK Welschensteinach in der Besetzung Hannah Vögele, Lena Vögele, Theresa Vögele und Isabelle Meyer in 43,8 sec. auf den zweiten Platz und in der 4 x 50m-Staffel gab es in 30,2 sec. den Sieg für Lena Vögele, Juliana Zehnle, Anne Vögele und Cora-Maria Burger.

Foto: Ute Vögele

Knackig, diese Siegermedaillen. Die jungen Leichathleten der DJK Welschensteinach holten bei den Kreis-Einzelmeisterschaften in Offenburg dreizehn Vizemeisterschaften und acht Meistertitel. Sitzend v. li.: Theresa Vögele, Anne Vögele, Hannah Vögele, Lena Vögele, Isabelle Meyer. Vorne: Juliana Zehnle.

Knackig, diese Siegermedaillen. Die jungen Leichathleten der DJK Welschensteinach holten bei den Kreis-Einzelmeisterschaften in Offenburg dreizehn Vizemeisterschaften und acht Meistertitel.
Sitzend v. li.: Theresa Vögele, Anne Vögele, Hannah Vögele, Lena Vögele, Isabelle Meyer. Vorne: Juliana Zehnle.

24. Juni 2015 / Dirk

Galerie der Meister

Strahlende Gesichter und den Daumen nach oben. So freuen sich die D-Juniorenspieler und -spielerinnen der DJK Welschensteinach mit ihren Trainern Florian Schnetzer und Arian Steiner über die Meisterschaft in der D-Junioren Kreisklasse 3. In der aus zehn Mannschaften bestehenden Staffel waren achtzehn Spiele zu absolvieren, aus denen die jungen DJK-ler immerhin dreizehn Siege holten, zweimal unentschieden spielten und nur dreimal verloren. Dies ergab in der Schlusstabelle mit 41 Punkten immerhin acht Punkte Vorsprung auf den Zweiten bei einem Torverhältnis von 51:19.

Foto: Hans-Peter Steiner

Hinten v.li.: Florian Schnetzer (Co-Trainer), Alessio Weber, Samuel Weber, David Jäkle, Miguel Kopf, Vincent Walter, Luca Messmer, Arian Steiner (Trainer). Vorne v.li.: Xenia Wörner, Celine Steiner, Moritz Klugmann, Erik Brucher, John Mellert, Marcel Wölfle.

Hinten v.li.: Florian Schnetzer (Co-Trainer), Alessio Weber, Samuel Weber, David Jäkle, Miguel Kopf, Vincent Walter, Luca Messmer, Arian Steiner (Trainer).
Vorne v.li.: Xenia Wörner, Celine Steiner, Moritz Klugmann, Erik Brucher, John Mellert, Marcel Wölfle.

Meisterschaft D-Junioren

Meisterschaft D-Junioren

01. Juni 2015 / Dirk

SV Hausach 2 – DJK Welschensteinach

SV Hausach 2 – DJK Welschensteinach 0:5

Mit einem klaren 5:0 Sieg beendet die DJK Welschensteinach ihre Saison. Dabei begann das Torspektakel in der 25. Minute, als Thiemo Hummel nach einem perfekt vorgetragenen Spielzug freistehend einnickt. Nach weiteren guten Spielzügen der Weber Elf konnte Niklas Schwendemann in der 36. Minute auf 2:0 erhöhen. Gleich nach der Pause setzte Niklas Schwendemann die Vorentscheidung mit dem 3:0 und seinem zweiten Tor an diesem Tag. SV Hausach 2 blieb ohne eigene Chance und machte nun auch noch in der Abwehr schwere Fehler, die David Maier in der 52. Minute zum 4:0 nutzte. Den Schlusspunkt setzte schließlich Dennis Schöpf in der 68. Minute zum 5:0 Endstand, als er aus 40 Meter den zu weit herausgerückten SV Hausach-Torwart sehenswert überlupft.

Seite 102 von 131« Erste...51015...100101102103104...110115120...Letzte »