Skip to content
DjK Welschensteinach 1964 e.V.
26. März 2019 / Dirk

DJK – SV Ortenberg

DJK – SV Ortenberg 1:1

Die DJK Welschensteinach bleibt auch im dritten Spiel nach der Winterpause ungeschlagen. In einer äußerst spannenden und hart umkämpften Begegnung mit zwei komplett unterschiedlichen Halbzeiten gab es dieses Mal ein 1:1 zu Hause gegen den SV Ortenberg. Der Start in dieses Spiel hätte für den Gastgeber nicht unglücklicher verlaufen können, denn schon in der 2. Minute war sich die DJK-Deckung beim Abwehrversuch nicht einig und Sascha Jörger konnte unbedrängt zum 0:1 einschießen. Nur zwei Minuten später lag der Ausgleich aber schon in der Luft, doch Jonas Heizmann traf nur den Pfosten und in der 10. Minute setzte Spielertrainer Jonathan Kalt den Ball aus vollem Lauf daneben. Ortenberg war spielerisch zwar die bessere Mannschaft, doch auch Welschensteinach kam zu seinen Chancen und so musste Gästekeeper Yannik Bilz in der 32. Minute einen 30mKnaller von Nicolai Beha mit den Fingerspitzen aus dem Dreieck fischen, um erneut den Ausgleich zu verhindern und einem Kopfball von Julian Weber fehlte in der 38. Minute der notwendige Druck. Aber auch Ortenberg ließ im ersten Durchgang noch zwei glasklare Chancen liegen, als Daniele Fabrizio in der 39. Minute zu lange zögerte und gerade noch am Torschuss gehindert werden konnte und auch Hossain Benamar hätte sich in der 41. Minute frei stehend nur noch die Ecke aussuchen müssen, aber auch er zeigte Nerven und schoss unbehindert daneben, Halbzeit 0:1. In der zweiten Halbzeit zeigte die DJK dann eine gute kämpferische Moral, um zum Erfolg zu kommen und Ortenberg schien nur noch den Vorsprung über die Zeit bringen zu wollen. So gab es für die Gäste kaum noch Torchancen, auch weil der Schiedsrichter bei zwei knappen Abseitsentscheidungen für die DJK entschied. Welschensteinach rannte beherzt an, doch nach gelungenen Aktionen im Spielaufbau fehlte immer wieder der konsequente Abschluss, so dass auch das Gästetor trotz Welschensteinacher Überlegenheit kaum in Gefahr geriet. In der 85. Minute war der Bann dann aber gebrochen. Ortenberg brachte den Ball mehrfach nicht aus der Gefahrenzone und letztendlich glückte Nicolai Beha der Treffer zum verdienten 1:1 Ausgleich, bei dem es bis zum Schluss blieb.

8. DJK-Vereinsgeschehen: DJK – SV Ortenberg

21. März 2019 / Dirk

Kalt verlängert bei der DJK

Jonathan Kalt ist auch in der nächsten Saison Trainer bei der DJK Welschensteinach. Der Verein und Kalt sind sich schnell einig geworden, die bereits seit dieser Saison bestehende Zusammenarbeit fortzusetzen. „Ich habe in Welschensteinach eine junge, entwicklungsfähige Mannschaft mit viel Potential und ich fühlte mich dort sehr wohl, weil die Zusammenarbeit zwischen den Verantwortlichen, den Trainern und Spielern gut funktioniert“, sagt Kalt, der momentan noch den B-Schein macht und sich mit der Mannschaft auch als Trainer weiterentwickeln will. Von der Zielsetzung her sind sich beide Seiten ebenso einig, ein Team aufbauen zu wollen, das in den nächsten Jahren im vorderen Tabellendrittel mitspielen kann. Zum aktuellen Kader stoßen aus den beiden nächsten Jahrgängen noch Jugendspieler dazu, die Kalt dann kontinuierlich einbauen will.

19. März 2019 / Dirk

Vorbericht: DJK – SV Ortenberg

Samstag, 23.03.2019:
16.00 Uhr DJK Welschensteinach 2 – SV Ortenberg 2
18.00 Uhr DJK Welschensteinach – SV Ortenberg

In den beiden ersten Spielen nach der Winterpause konnte die DJK vier Punkte sammeln und blieb ungeschlagen, allerdings gegen Mannschaften vom Tabellenende. Am Samstag ist nun mit dem SV Ortenberg ein wesentlich stärkeres Team zu Gast. Bei fünf Punkten Rückstand zur Tabellenspitze hat Ortenberg noch berechtigte Hoffnungen, im Kampf um die Meisterschaft mitreden zu können und diese Ambitionen hat man am vergangenen Wochenende durch einen 2:1 Heimsieg gegen Tabellenführer FC Ohlsbach untermauert. Die DJK muss sich daher von ihrer stärksten Seite zeigen, denn der Gast will unbedingt die Punkte mitnehmen, um den Kontakt nach oben nicht zu verlieren.

Jugendfußball:

Freitag, 22.03.2019:
18.00 Uhr DJK E-Jgd. – ASV Nordrach E-Jgd.
19.00 Uhr SG Welschensteinach A-Jgd. – SG Wolfach A-Jgd.

Samstag, 23.03.2019:
12.30 Uhr SG Münchweier C-Jgd. – SG Welschensteinach C-Jgd. (In Altdorf)

Öffnungszeiten Clubheim:

Wir möchten alle darauf hinweisen, dass unser Clubheim auch am Freitag Abend wieder zu den Heimspielen der Fußballjugend geöffnet hat und dazu einladen, unseren Nachwuchs bei den Spielen zu unterstützen und danach gemütlich im Clubheim zu verweilen.

Seite 10 von 136« Erste...5...89101112...152025...Letzte »