Skip to content
DjK Welschensteinach 1964 e.V.
02. August 2021 / Dirk

Bezirkspokal

DJK - SV Appenweier 4:0

In der ersten Runde des Bezirkspokal kam die DJK Welschensteinach zu einem klaren 4:0 Sieg gegen einen harmlosen SV Appenweier. Die Hummel-Elf traf dazu noch fünf Mal Aluminium und vergab weitere glasklare Chancen. In der 20. Minute klärte Gästekeeper Kai Friedemann per Fußabwehr gegen Nicolai Beha, der in der 26. Minute noch den Pfosten traf. Danach brachte Miguel Kopf mit einem platzierten 20m Schuss in der 29. Minute die DJK mit 1:0 in Führung. Nur eine Minute später stand nach einem Freistoß von Kopf die Querlatte einem weiteren Torerfolg im Weg. Beim 2:0 in der 32. Minute war erneut das Aluminium im Spiel, nur dieses Mal prallte der Ball nach einem Beha-Schuss vom Innenpfosten zum 2:0 ins Netz. Von Appenweier ging kaum einmal Gefahr aus, nur David Klumpp traf in der 38. Minute mit einem Freistoß den Außenpfosten. Die DJK war dagegen auch im zweiten Durchgang stets Herr der Lage und sie zwang die Gäste in deren eigener Hälfte immer wieder zu Fehlpässen im Spielaufbau, um dann selbst gefährliche Angriffe zu inszenieren. So gelang Pirmin Allgaier in der 46. Minute im Nachsetzen das 3:0, der danach auch das 4:0 auf dem Fuß hatte, aber freistehend überhastet vergab. Auch Miguel Kopf hatte in der 53. Minute alle Zeit der Welt, sich die Ecke auszusuchen, der Ball ging in Rücklage aber drüber. Dann war das Aluminium gleich dreimal hintereinander im Spiel. Ein abgefälschter DJK-Schuss prallte in der 63. Minute von der Querlatte wieder zurück ins Feld, ebenso wie in der 70. Minute eine Direktabnahme von Nicolai Beha und auch eine Flanke von Dominik Neumaier landete in der 72. Minute auf dem Gebälk. Die DJK hätte zu diesem Zeitpunkt weitaus deutlicher führen müssen, doch da von den Gästen auch weiterhin keine Gefahr ausging, stand der Sieg nie auf der Kippe. So blieb es David Maier in der 79. Minute überlassen, den Ball in Abstaubermanier zum 4:0 Endstand beim völlig verdienten DJK-Erfolg über die Linie zu drücken.

Miguel Kopf eröffnete den Torreigen mit dem 1:0 für die DJK.

Miguel Kopf eröffnete den Torreigen mit dem 1:0 für die DJK.

Hinterlasse hier einen Kommentar